News:

Wir freuen uns, dass Dr. Wolfgang Riha mit 9.1.2017 den Kassenvertrag seines Vaters übernimmt.
Die neuen Ordinationszeiten ab 9.1.2017 sind wie folgt:
Montag: 17:00–19:30
Dienstag: 8:00-12:00 und 13:00-16:00
Mittwoch: 8:00-12:00
Donnerstag: 7:30-11:00
Freitag: 7:30-10:30
Nachmittagsordinationen für Berufstätige und Schüler und nach Vereinbarung (01.12.16)

   
Kürzlich veröffentlichte Dr. Riha in der amerikanischen Fachzeitschrift Millenial Eye einen Artikel über eine neuartige Intraokularlinse (Linse die bei der Operation des Grauen Stars implantiert wird). Hier können Sie den Artikel nachlesen http://millennialeye.com/articles/2016-sept-oct/small-aperture-iol-technology/ (26.10.16)
   
Dr. Riha im Schweizer TV
Dr. Wolfgang Riha betreut, neben seiner Tätigkeit in seiner Praxis in Salzburg, auch Patienten in einer Augenklinik in der Schweiz (Dr. Aus der Au, Fribourg). Kürzlich wurde er vom schweizer Fernsehsender TeleBärn in die Sendereihe „praxis gesundheit“ eingeladen. Dort sprach er zum Thema „Femto Lasik – der Goldstandard unter den Augenkorrekturen“.
Das Gespräch können Sie sich hier ansehen:http://www.santemedia.ch/de/medizinische-sendungen.1193/praxis-gsundheit-tele-m1.1670/femto-lasik-der-goldstandard-unter-den-augenkorrekturen.2597.html (5.10.2016)
   
Filmdreh Sehkraft
Nabis-Film, eine preisgekrönte, junge argentinisch-österreichische Film-Firma, führte kürzlich für das Sehkraft Augenzentrum, mit dem Dr. Riha sehr eng zusammenarbeitet, Dreharbeiten in Köln und Wien durch. Dr. Riha wirkte bei dem Videodreh ebenfalls mit und war sehr beeindruckt von der Professionalität der Produktion. Wir sind schon auf das Ergebnis gespannt! (5.9.2016)
   
EDFC Video
Dr. Wolfgang Riha wurde von ambuzzador, Österreichs erster Social Media Agentur, eingeladen, im Rahmen des Executive Digital Future Circles (EDFC) einen Vortrag über ‚Value Based Leadership’ zu halten. Der EDFC ist eine Veranstaltung für führende Manager Österreichs zum Thema Digitale Medien und deren Transformation in die eigenen Geschäftsmodelle.
Den Vortrag können Sie hier ansehen.(30.8.16)
https://www.youtube.com/watch?v=QKWhRDNvOvw
   
Goldmedaille Indien
Dr. Wolfgang Riha wurde vor Kurzem in Chennai im Rahmen der IIRSI, der „Intraocular Implant & Refractive Society India“, die Goldmedaille für sein Engagement für die Weiterentwicklung der Refraktivchirurgie vom Gesundheitsminister des indischen Bundesstaates Tamil Nadu verliehen. Außerdem hielt er im Rahmen dieses jährlich stattfindenden Treffens indischer und internationaler Refraktivchirurgen mehrere Vorträge.(8.7.2016 )
   
Weltmeisterschaft im Segeln, Vizestaatsmeister im Yngling und 10. Platz bei der WM
Dr. Wolfgang Riha feierte kürzlich auch sportliche Erfolge. Bei der Weltmeisterschaft der Yngling-Klasse (3 Mann Kielboot) auf dem Wolfgangsee belegte er gemeinsam mit seiner Crew Georg Skolaut und Claudia Stenico den hervorragenden 10. Platz unter 59 Teilnehmern.
Kurz darauf folgte auch schon der nächste Erfolg in Form der Silbermedaille bei der Österreichischen Staatsmeisterschaft am Achensee. Herzliche Gratulation!(20.7.16)
   
Wavelight User Meeting 2016 in Berlin
Dr. Wolfgang Riha wurde von der Firma Wavelight, einem Hersteller von Lasergeräten für Operationen von Fehlsichtigkeiten, eingeladen im Rahmen ihres jährlich stattfindenenden User Meetings einen Vortrag über Altersbezogene Behandlungsmöglichkeiten von Fehlsichtigkeiten zu halten.(20.6.16)
   
2 Artikel im Cataract & Refractive Surgery Today Europe
Dr. Wolfgang Riha hat bereits zahlreiche Publikationen in Fachmagazinen über seine wissenschaftlichen Erkenntnisse in der Augenheilkunde veröffentlicht.
Jetzt erschienen zwei Artikel zu eher wirtschaftlichen Themen im CRST Europe, der europäischen Ausgabe des Fachjournals Cataract & Refractive Surgery Today. Zum einen schrieb er in der Mai Ausgabe über das Thema Value Based Leadership und zum anderen berichtete er in der Jänner Ausgabe darüber wie sich seine Denkweise durch die Teilnahme am Physician CEO Programm, einem dem MBA ähnlichen Lehrgang für Ärzte an der bekannten „Kellogg School of Management“ in Chicago verändert hat. Die beiden Artikel können Sie hier nachlesen.(13.5.2016) Value Based Leadership und Physician CEO
   
Augenschmaus
Die Praxis Dr. Wolfgang Riha veranstaltete heuer den ersten Salzburger Augenschmaus. In gemütlicher und entspannter Atmosphäre im Weinarchiv der Blauen Gans stießen wir mit unseren LASIK-Patienten auf ihr neues Leben ohne Brille an. Da das Auge bekanntlich mit isst, verwöhnten uns Anderl Gfrerer und sein Team auch mit kulinarischen Köstlichkeiten. (3.5.2016) Link zum PDF
   
Physician CEO
Dr. Wolfgang Riha absolvierte als erster Europäer das Physician CEO Programm an der renommierten „Kellogg School of Management“ in Chicago. Über ein Jahr hinweg wurden in dem ausschließlich für Ärzte stattfindenden MBA-ähnlichen Lehrgang verschiedene Themen der modernen Unternehmensführung vermittelt, zugeschnitten auf die besonderen Anforderungen von Arztpraxen. „Als Mediziner wird man in der Ausbildung viel zu wenig auf die Wirtschaft vorbereitet. Als Arzt mit Mitarbeitern ist man auch Unternehmer und gerade um dem modernen Anspruch einer patientenorientierten Behandlung gerecht zu werden sind manche Ideen aus der Wirtschaft hilfreich“ erklärt Dr. Wolfgang Riha seine Motivation an dem Programm teilzunehmen.(30.9.2015)
   
Top 40 Under 40
Dr. Wolfgang Riha wurde vom internationalen Fachmagazin „The Ophthalmologist“
als einer der weltweit besten Augenärzte unter 40 ausgezeichnet. Unter den von einem Fachgremium auserwählten „Top 40 under 40“ befinden sich nur 12 Europäer – davon 2 Österreicher.(16.9.2015)
https://theophthalmologist.com/power-list/2015/wolfgang-riha/