Behandlungsverlauf einer Lasik-Behandlung

Nach einer detaillierten Voruntersuchung in der Praxis mit verschiedenen Diagnostikgeräten beurteilt Dr. Riha, ob Ihre Augen für eine Laserbehandlung geeignet sind. Dann bespricht Dr. Riha mit Ihnen, welche Behandlung für Sie infrage kommt bzw. welche die beste ist.


Wenn Sie sich für eine lasergeführte Korrektur Ihrer Fehlsichtigkeit entscheiden, sind folgende Punkte zu beachten:

Vor und während der Operation

Keine Kontaktlinsen

Bitte tragen Sie vor der Behandlung keine Kontaktlinsen:

Harte Linsen dürfen 6 Wochen, weiche 2 Wochen vor dem Termin nicht mehr getragen werden. Das stundenweise Tragen von weichen Kontaktlinsen zum Sport ist erlaubt.

Kein Make-Up

Bitte kommen Sie mit ungeschminkten Augen zum Operationstermin. Auch auf Make-Up oder Parfum muss verzichtet werden.

Fahruntüchtig

Da Sie nach der Operation kein Fahrzeug lenken dürfen, lassen Sie sich am besten von einer vertrauten Person begleiten.

Dauer der Operation

Sie werden ca. 2-3 Stunden bei uns verbringen: Zuerst werden noch einige Untersuchungen durchgeführt, dann folgt der etwa 8 Minuten dauernde Eingriff. Danach dürfen Sie sich ausruhen und wir führen noch abschließende Kontrollen durch.


Direkt nach der Operation

Essen

Da nur Ihre Augen lokal betäubt werden, dürfen Sie sofort nach der Operation wieder essen.

Sonnenbrille nach der OP

Unterstützen Sie Ihre Augen bei der Regeneration:

Tragen Sie nach der Operation eine Sonnenbrille ohne optische Gläser, um Ihre Augen, die lichtempfindlich sein werden, zu schützen.

Schonen

Schonen Sie Ihre Augen nach dem Eingriff, entspannen Sie oder gehen Sie schlafen. Bis eine Woche nach dem Eingriff dürfen die Augen nicht geschminkt werden.


Einige Zeit nach der Operation

Lasik

Stellen Sie sich bitte darauf ein, dass Ihre Augen nach dem Eingriff etwas irritiert sein werden.
Nach einer LASIK werden Ihre Augen in den ersten Stunden nach dem Eingriff brennen, vielleicht empfinden Sie ein Fremdkörpergefühl. Bis zum Abend sollten die Beschwerden nachlassen. Wenn Sie am Folgetag zur Nachuntersuchung kommen, können Sie schon wieder ganz normal sehen und auch wieder arbeiten. 

No-Touch Eingriff

Nach einem No-Touch-Eingriff tränen oder brennen Ihre Augen in etwa 2-4 Tage. Bitte schonen Sie sich in dieser Zeit.

SMILE-Eingriff

Beim SMILE-Eingriff dauert die Irritations-Phase nach der Operation ähnlich lange wie bei einer LASIK, allerdings braucht es etwas länger, bis die volle Sehschärfe erreicht wird.

Folgeuntersuchung

Die Folgeuntersuchung findet am Tag nach dem Eingriff statt. Bis dahin können Sie schon wieder besser sehen, dieser Verbesserungsprozess dauert dann noch ein paar Wochen. Planen Sie bei einem No-Touch-Eingriff ca. 1 Woche Arbeitsunfähigkeit ein.

Zurück in den Alltag

Normalen Routinetätigkeiten können Sie ab dem nächsten Tag nachgehen.

Wenn Sie Sport betreiben möchten, stimmen Sie bitte mit uns ab, ob und ab wann der Sport für Ihre Augen in Ordnung ist.

Nachuntersuchung

Nach weiteren 3 Monaten findet dann noch eine Nachuntersuchung statt.

Annahmezeiten vormittags:

Dienstag und Mittwoch 08:00—10:00 Uhr
Donnerstag und Freitag 07:30—09:00 Uhr

Nachmittagsordinationen nur nach telefonischer Vereinbarung.

Sprechzeiten

Dr. med. univ. Wolfgang Riha

Stelzhamerstraße 3
5020 Salzburg

+43 662 87 27 87
office@dr-riha.com